homekurseshopüber unsaktuell


Skip Navigation LinksHome > Kurse / Events > Antara® > Ausbildung > Modul E - Becken-Hüftgelenk
Skip Navigation Links.

Modul E - Becken-Hüftgelenk

Becken – Hüftgelenk - Iliosakralgelenk
Das Erlernte vom Rückentrainer I bzw. von Modul A, B, und C wird vertieft, in Theorie und Praxis, besonders das Tasten des Transversus. Zusätzlich wird das Ansteuern und Tasten der Multifidii in unterschiedlichen Ausgangspositionen erlernt.
Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf Becken, ISG und Hüftgelenk. Erarbeitet wird die Anatomie des Hüftgelenks und des ISG. Fehlhaltungen, Fehlformen und Krankheitsbilder des Hüftgelenks und des ISG werden aufgezeigt und funktionelle stabilisierende und kräftigende Übungen erlernt.
Die zusätzlichen Übungen werden in die bestehende Übungsanordnung integriert, die möglichen Trainingsprogramme erweitert.
Im Anschluss kann das Modul F und G besucht und der Abschluss dipl. Antara®-Rückentrainer bzw dipl. starRückentrainer erworben werden.


Voraussetzung
Rückentrainer I oder Modul A, B und C.

Lernziele
Die Teilnehmenden;
  • vertiefen ihre Core-Kompetenzen und die Fähigkeit den Transversus zu tasten
  • erarbeiten die Funktion der Multifidii in der LWS und im ISG 
  • kennen die Anatomie und die Entwicklung des Hüftgelenks 
  • sie erkennen Fehlhaltungen, Fehlformen des Beckens 
  • verstehen die Krankheitsbilder des Hüftgelenks und des Iliosakralgelenks und verstehen deren Umgang im Training

Praxis:
  • Tasten des Transversus
  • ansteuern und tasten der Multifidii 
  • erarbeiten der stabilisierenden Übungen für Hüftgelenk und ISG 
  • integration der neuen Übungen in die bestehende Übungsanordnung


 
Lernzeit
42 Stunden, davon 14 im Kurs und 28 Stunden Selbststudium und üben

Leitung
Karin Albrecht

Dauer
2 Tage

Preis in CHF
510.00

Bemerkungen
Das Modul E kann als gesamt-Ausbildung zum dipl. Rückentrainer II (empfohlen) oder als Einzelmodul gebucht werden.


KursKursortKursdatenBuchungsstatusBuchungRatenzahlung
ME118 Zürich Sa, 27.10.2018
So, 28.10.2018


offen