homekurseshopüber unsaktuell


Skip Navigation Links
Skip Navigation Links.

Allgemeine Geschäftsbedingungen shop

Allgemeine Geschäftsbedingungen star und starShop


Zulassungsbedingungen generell: Voraussetzung ist eine abgeschlossene obligatorische Schulausbildung oder Lehre. Teilnehmende unter 18 Jahren sind nur mit der Einverständniserklärung der Eltern oder dem Vormund zugelassen. Zudem setzt die star eine ausreichende Trainingserfahrung im entsprechenden Fachgebiet und das Beherrschen der Deutschen Sprache in Wort und Schrift voraus - alle Kurse werden in Deutsch (Dialekt, bei Bedarf Schriftsprache) durchgeführt. Diplomprüfung: Für die Zulassung zur Schlussprüfung ist eine Unterrichtspräsenz von mindestens 80 Prozent erforderlich. Die star hat das Recht, ohne Begründung, Teilnehmende von Ausbildungen auszuschließen. Die star macht vor allem dann Gebrauch dieses Rechts, wenn ein Know-how-Transfer in eine andere Schule. bzw. Ausbildungs-Institution nicht erwünscht ist.

Anmeldung
Schriftliche, elektronische und telefonische Anmeldungen sind akzeptiert und verbindlich. Sie werden nach Eingang in Rechnung gestellt. 2 Wochen vor Kursbeginn folgt eine schriftliche Einladung mit Kursinformationen. Die Teilnahme an den Kursen erfolgt auf eigene Verantwortung. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

Gesamt-/ Mehrfachbuchungen
Bei einer Einmalzahlung gewähren wir folgenden Rabatt (kann nicht mit Spezialangeboten oder Events kumuliert werden): - ab 10 Kurstagen > 10% / ab 20 Kurstagen > 15% / ab 30 Kurstagen > 20% / ab 40 Kurstagen > 25%

Kursannullation durch die star
In Ausnahmefällen oder bei weniger als 8 Teilnehmenden pro Kurs hat die star das Recht, den Kurs umzubuchen oder zu stornieren. Die Mitteilung erfolgt spätestens 14 Tage vor Kursbeginn schriftlich. Bereits eingezahlte Kursgelder werden vollumfänglich zurückerstattet bzw. für andere star-Aktivitäten gutgeschrieben.

Umbuchungen
Umbuchungen sind einmalig bis 15 Arbeitstage vor Kursbeginn kostenlos. Danach wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50 verrechnet. Beim 3für2 Spezialangebot wird die Bearbeitungsgebühr ab dem Buchungsdatum fällig. Umbuchungen unter Beilage eines Arztzeugnisses sind einmalig kostenlos.

Allgemeine Annullationsbestimmungen
Generell nur schriftlich zu begründen. Die Gebühren werden wie folgt berechnet: Bis 31 Tage vor Beginn 25% des Betrages max. CHF 200. 30 - 15 Tage vor Beginn 50% des Betrages. Bei späterer Abmeldung und bei Nichterscheinen 100% des Betrages. Unter Beilage eines ärztlichen Zeugnisses werden 25% des Kursgeldes, max. CHF 200 verrechnet. Bei Abbruch der Ausbildung besteht kein Anrecht auf Rückerstattung.
Zusatz: Bei Buchungen bzw. Ratenzahlungen mit Spezialreduktionen gilt eine Kündigungsfrist von 3 Monaten. Sollte die Ausbildung abgebrochen werden, muss die Preisdifferenz zum Vollpreis der bereits besuchten Module nachbezahlt werden. Regelung starConvention / Fachtagung: Der Poststempel ist maßgebend für die Anmeldefrist. Der Betrag muss innerhalb von 10 Tagen nach bestätigter Anmeldung einbezahlt sein. Die Annullationsgebühr beträgt (auch mit ärztlichem Zeugnis): CHF 50.–. Bei Annullation weniger als 30 Tage vor der Veranstaltung können keine Rückzahlungen mehr gemacht werden; es kann jedoch eine Ersatzperson benannt werden. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Unfälle oder Diebstähle während der Veranstaltung. Änderungen im Programm bleiben vorbehalten. Bei Gruppenanmeldungen geht die Rechnung an die/den Gruppenverantwortliche/n; es werden keine Einzelrechnungen erstellt.

Film-/Fotoaufnahmen starConvention, Antara Convention
Durch Teilnehmende: Private Film- und Fotoaufnahmen während den Lektionen sind nur mit ausdrück licher Zustimmung des jeweiligen Referenten erlaubt. Das Publizieren im Internet u.ä. ist in jedem Fall untersagt. Allfällige Film- und Fotoaufnahmen dürfen nur für private Zwecke verwendet werden. Durch die star education AG: Die star education AG wird während den Lektionen an der starConvention und Antara Convention Film- und Fotoaufnahmen machen und diese für eigene Zwecke (Werbung, Bericht erstattung, Internet, etc.) weiter verwenden. Durch die Anmeldung für die starConvention und Antara Convention geben die Teilnehmenden automatisch ihr Einverständnis.

Antara®
Antara®-Instructoren dürfen Antara® nur für Endverbraucher unter dem Namen Antara® anbieten. Es werden keine Lizenzgebühren erhoben. Antara® Aus- und Weiterbildungen sowie Workshops dürfen ausschliesslich vom star-Ausbildungsteam und von den star lizenzierten Ausbildungsanbietern durchgeführt werden.

M.A.X.®
M.A.X.® ist eine geschützte Marke der Star Education AG, Schweiz. Alle Rechte sind bei der Star Education AG, Schweiz. M.A.X.® Kurse (30-minütige Lektionen) dürfen nur von ausgebildeten Instruktoren unterrichtet werden. Die Ausbildung ist Sache der Star Education AG, Schweiz. M.A.X.® Kurse müssen ausschliesslich, gemäss Konzept & Philosophie, mit den vorgegebenen Musiktracks und Bewegungsabläufen unterrichtet werden, welche am Ausbildungstag und über die Updates vermittelt werden. Jede Person, die M.A.X.® unterrichtet, muss das Training über starOnline kaufen. Das gekaufte Programm darf nicht an Dritte weitervermittelt werden. M.A.X.®-Instructoren/-Anbieter dürfen M.A.X.® ausschliesslich für Endverbraucher unter dem Namen M.A.X.® anbieten. Es dürfen keine anderen Instruktoren ausgebildet und zertifiziert werden. M.A.X.® Aus- und Weiterbildungen sowie Workshops dürfen ausschliesslich vom star-Ausbildungsteam und von den star lizenzierten Ausbildungsanbietern durchgeführt werden. Präsentationen von M.A.X.® bei Kongressen, Workshops oder sonstigen Veranstaltungen bedarf der schriftlichen Zustimmung der Star Education AG. Jegliche Aktivitäten, welche gegen die Registrierung der Marke M.A.X.® gerichtet sind oder Dritte dabei unterstützt, sind strikte zu unterlassen. Dies inkludiert unter anderem den Missbrauch der M.A.X.® Updates auf starOnline, sowie unerlaubte Vervielfälltigung der M.A.X.®  CD’s, etc.. Für jeden Fall der Zuwiderhandlung gegen den Markenschutz M.A.X.® wird ein Betrag von CHF 1'000.— fällig.


BOOST® ist eine geschützte Marke der Star Education AG, Schweiz. Alle Rechte sind bei der Star Education AG, Schweiz. BOOST® Kurse (45-minütige Lektionen) dürfen nur von ausgebildeten Instruktoren unterrichtet werden. Die Ausbildung ist Sache der Star Education AG, Schweiz. BOOST® Kurse müssen ausschliesslich, gemäss Konzept & Philosophie, mit den vorgegebenen Bewegungsabläufen unterrichtet werden, welche am Ausbildungstag und über die Updates vermittelt werden. Jede Person, die BOOST® unterrichtet, muss das Training über starOnline kaufen. Das gekaufte Programm darf nicht an Dritte weitervermittelt werden. BOOST® Instructoren/-Anbieter dürfen BOOST® ausschliesslich für Endverbraucher unter dem Namen BOOST® anbieten. Es dürfen keine anderen Instruktoren ausgebildet und zertifiziert werden. BOOST® ist an das vorgeschriebene Equipment gebunden. BOOST® Aus- und Weiterbildungen sowie Workshops dürfen ausschliesslich vom star-Ausbildungsteam und von den star lizenzierten Ausbildungsanbietern durchgeführt werden. Präsentationen von BOOST®  auf Kongressen, Workshops oder sonstigen Veranstaltungen bedürfen der schriftlichen Zustimmung der Star Education AG. Jegliche Aktivitäten, welche gegen die Registrierung der Marke BOOST® gerichtet sind oder Dritte dabei unterstützt, sind strikte zu unterlassen. Meldepflicht; jede Art von Anbieter (Fitnesscenter, Bewegungsstudios, etc.), welche BOOST®  anbieten, sind verpflichtet sich mit dem Formular „BOOST® Studio“ anzumelden. Es werden keine Lizenzgebühren erhoben. Für jeden Fall der Zuwiderhandlung gegen den Markenschutz BOOST® wird ein Betrag von CHF 1'000. — fällig.


Unterrichtsmaterial
Die empfohlene- wie auch die Pflichtliteratur sind im Kurspreis nicht inbegriffen.

Nachprüfung
Die Gebühren für die Nachprüfungen gelten für jeden Teil der Schlussprüfung (Theorie, Praxis), der wiederholt werden muss. Im Preis inbegriffen ist die kostenlose Wiederholung eines Ausbildungstages des entsprechenden Diplomkurses (freiwillig). Jeder weitere Repetitionstag in Diplomkursen wird mit CHF 75 in Rechnung gestellt.

Rücktrittsrecht
Bei Bestellungen aus dem starShop besteht kein Rückgaberecht. CDs, DVDs und Bücher können aus urheberrechtlichen Gründen nicht mehr zurückgenommen werden. Bei Abbruch von Diplomlehrgängen und Ausbildungsprogrammen besteht kein Anrecht auf Rückerstattung.

Porto & Verpackung
Die Preise für Produkte aus dem starShop verstehen sich exklusive Porto & Verpackung.


Gerichtstand ist Zürich.