Grundausbildung Fitness Trainer






Die Ausbildung für eine fundierte und ganzheitliche Betreuung der Trainierenden im Fitness- und Bewegungscenter.


Die Fähigkeit zur individuellen Kundenbetreuung und Beratung bildet neben fundiertem theoretischem Fachwissen die Grundlage für Ihren Job als Fitnesstrainer. Im Fitness Trainer Kurs erarbeiten Sie sich diese Voraussetzungen. Besonderes Augenmerk gilt dabei dem Erstellen gesundheitsorientierter Trainingsprogramme, der optimalen Instruktion an Geräten, der Überwachung und Korrektur des Trainings sowie dem regelmässigen Gespräch mit ihren Kunden über Trainingsfortschritt und -erfolg.

Blended Learing - starOnline - Lernvideos
Um den Lernprozess zu optimieren, wird das Modul gezielt mit Lernvideos (Anatomie, nichtübertragbare Krankheiten und Krankheitsbilder des Rückens) über starOnline ergänzt. So können Inhalte optimal zu hause und zeitunabhängig erarbeitet und vertieft werden.

Die Grundausbildung beinhaltet folgende Module:
  • Fitness Trainer Assistant, 2 Tg.
  • Heart I (Anatomie/Stretching Basic) 2 Tg.
  • Fitness Trainer, 5 Tage
  • Diplomprüfung, 1 Tag


Voraussetzungen

Regelmässiges Training, 2 Jahre im Fitness-/Bewegungscenter und Freude am Umgang mit Menschen.


Kompetenzen

Fitness Trainer haben die Fach- und Handlungskompetenz für die persönliche Betreuung und Beratung der Kunden im Fitnesscenter. Dazu gehören;

  • Grundübungen an Kraft-Trainingsgeräten instruieren
  • Trainingsprogramme erstellen
  • das Training überwachen und den Trainierenden korrigieren
  • Kundengespräche über Trainingsziele und -fortschritt führen
  • einfache Beratungs- und Verkaufsgespräche mit den Kunden führen


Lernziele

Die Teilnehmenden;
  • erklären die allgemeinen physiologischen Grundlagen des Kraft- und Ausdauertrainings
  • nennen die verschieden Trainingsprinzipien des Krafttrainings und setzen diese im Rahmen eines gesundheitsorientierten Fitnesstrainings planmässig, effizient und angepasst um
  • erstellen kundenorientierte Trainingsprogramme und geben Empfehlungen für Warm-up, Krafttraining, Ausdauer, Koordination und Nachdehnen ab
  • verfügen über ein Übungspool von Grundübungen, führen diese korrekt aus und instruieren die Übungen präzise
  • erkennen unvorteilhafte Übungsausführungen und bringen adäquat Korrekturen an
  • definieren in Kundengesprächen ein angepasstes Trainingsziel bzw. erläutern den Trainingsfortschritt
  • führen ein erfolgreiches Verkaufsgespräch
  • kennen die häufigsten Krankheitsbilder in Orthopädie, Rheumatologie, innere Medizin
  • kennen grundlegende Kontraindikationen im Training
  • können eigenes Wissen und Können realistisch einschätzen und einsetzen
  • erkennen die Wirkung eigener Verhaltens- und Handlungsweisen auf Kunden
  • verfügen über das theoretische Grundlagenwissen in den Bereichen Anatomie und Bewegungslehre
  • nennen den aktuellen sportwissenschaftlichen Stand zum Thema Stretching
  • erklären die Stretching-Grundlagen für alle Anwendungsbereiche
  • übertragen das Hintergrundwissen auf die Grundübungen
  • führen die Stretchingübungen technisch korrekt aus und geben präzise Instruktionanweisungen


Allgemeine Info

Lernzeit

217 Stunden; davon 63 Stunden Kurs, 126 Stunden Selbststudium inkl. Prüfungsvorbereitung

E-Learning; 28 Std. mit Lernvideos

Kompetenz

Die Ausbildung wird mit einer praktischen, mündlichen und schriftlichen Prüfung abgeschlossen.

Nach bestandener Prüfung wird das star Fitness Trainer Diplom ausgestellt.

Leitung

Urs Rüegsegger, Oliver Barth, Kevin Ziswiler

Dauer

9 Tage, E-Learning 28 Std. und 1 Tag Diplomprüfung

Preis in CHF

2295.00

Raten in CHF

5 x 480.00

Bemerkungen zum Preis

Exkl. Pflichtliteratur

Bemerkungen