Star

Kurs Details


Antara Age - Bewegungsexperte im Alterungsprozess


Wie wollen Menschen im fortgeschrittenen Alter heute trainieren? Welche Erwartungen teilen sie? Welche Zielvorstellungen begleiten sie? Mittlerweile ist dieser Personenkreis gut informiert und weiß aus vielerlei Quellen, dass gezielte Bewegung, gezieltes Training den Alterungsprozess verlangsamen und Bewegungseinschränkungen vermeiden kann. Sie erwarten daher ein spezifisches Training, zielführend und nachvollziehbar sollte es sein und Freude machen. Das Wichtigste ist: Es muss sich an den Fähigkeiten, den Kompetenzen orientieren, die für den Alterungsprozess relevant sind.

Auf diesem Wissen basierend wurde das Konzept Antara® Age entwickelt – Kompetenztraining im Alterungsprozess. Was heißt dies konkret?

Zunächst erfolgt die Definition von acht körperlich-mentale Kompetenzen. Anschließend werden methodisch klar aufgebaute Übungen und Übungsvarianten entwickelt, die die jeweilige Bewegungskompetenz gezielt verbessern. Um diese Übungen erfolgreich vermitteln zu können, erhalten die Teilnehmenden didaktische Unterstützung, die in der akkuraten Wortwahl der Anleitung und Übungsausführung besteht.

Das heißt, dass jeder Teilnehmende über aktuelles Wissen verfügen wird und ebenso sicher wie klar anleiten und unterrichten wird, um Trainingsziele zu erreichen.

Für die Endkunden gibt es Werbe- bzw. Informationsmaterial.

In 2 x 2 Tagen wird das Konzept mit dem Abschluss «zertifizierter Bewegungsexperte im Alterungsprozess» abgeschlossen.



Abgeschlossene Grundausbildung und Antara® Rücken I (Module A, B, C)


Sie sind fähig, Trainings für unterschiedliche Altersgruppen mit spezifischen und sinnvollen Übungen, unter Berücksichtigung der Antara®-Kompetenz-Struktur sowie unterschiedlichen Schwerpunkten zusammenzustellen, gekonnt anzuleiten und zu unterrichten.


Die Teilnehmenden;
  • Beschreiben den Alterungsprozess und zeigen auf, dass jeder Mensch diesen anders erlebt, jeder Mensch anders altert
  • Die unterschiedlichen körperlichen Kompetenzen und deren Abbau im Alterungsprozess verstehen
  • Wenden die Antara-Kompetenz-Struktur kreativ und mit unterschiedlichen Schwerpunkten an
  • Beherrschen die Grundübungen, Erweiterungen und Steigerungen zu allen Kompetenzen
  • Setzen Trainingsgeräte sinnvoll bei ausgewählten Übungen ein
  • Erklären Trainingsempfehlungen und Intensitäten
  • Erstellen Trainings/Stundenbilder und setzen Schwerpunkte für Trainings unterschiedlicher Altersgruppen mit spezifischen und sinnvollen Übungen


Theorie:
  • Die 8 körperlich-mentalen Kompetenzen und deren Abbau im Alterungsprozess
  • Der Verlust der Streckerkette und deren Einfluss auf das Erscheinungsbild, die Atmung, die Kraftfähigkeit, die Core-Funktion
  • Das Gleichgewicht und die Bewegungssicherheit und die psychisch-emotionale Sicherheit
  • Beweglichkeit, Agilität und Wohlbefinden
  • Ausdauerfähigkeit und Stoffwechsel
  • Aufstehen als Kraftübung

Praxis:
  • Körperhaltung in Kraft- und Stabilisationsübungen
  • Integrieren der Verbesserung der Core-Funktion in die Übungs-Sequenzen
  • Gleichgewichts- und Mental-Übungen (Brain Work)
  • Ausdauer-Sequenzen
  • unterschiedlich Strategien, um aufzustehen
  • Dehnungen
  • Einsatz von Trainingsgeräten: Gewichte, Stab, Tuch, Stühle, Bälle


KursKursortKursdaten  BuchungsstatusPreis  
AGE122 Zürich
11.06.2022 -
03.07.2022
9.00-16.30 Uhr
9.00-16.30 Uhr Sa, 11.06.2022
So, 12.06.2022
Sa, 02.07.2022
So, 03.07.2022
offen


© star education ag - developed by solidIT AG